• 09. April 2018 / VSt

    Vorankündigung: Studienreise nach Barcelona 2018

    Die Wahlfachgruppe Spanisch geht auf Reise

    Elf Schülerinnen und Schüler der Helen-Keller-Realschule sehnen den 5. Mai 2018 herbei. Denn dann startet ihr Flieger nach Spanien. Fünf aufregende und spannende Tage in Barcelona erwarten die Jugendlichen. Dort wird einiges geboten sein, über beeindruckende Sehenswürdigkeiten, kulinarische Höhepunkte, einen Abstecher zum Strand sowie spanische Traditionen.
    ¡Hasta la vista!

  • 24. Juli 2017 / HSo

    Studienfahrt nach Straßburg vom 18. bis 21. Juli 2017

    Der Förderverein unterstützt die Studienfahrt nach Straßburg.

    Überall dieselbe alte Leier. Das Layout ist fertig, der Text lässt auf sich warten. Damit das Layout nun nicht nackt im Raume steht und sich klein und leer vorkommt, springe ich ein: der Blindtext. Genau zu diesem Zwecke erschaffen, immer im Schatten meines großen Bruders »Lorem Ipsum«, freue ich mich jedes Mal, wenn Sie ein paar Zeilen lesen. Denn esse est percipi - Sein ist wahrgenommen werden. Und weil Sie nun schon die Güte haben, mich ein paar weitere Sätze lang zu begleiten, möchte ich diese Gelegenheit nutzen, Ihnen nicht nur als Lückenfüller zu dienen, sondern auf etwas hinzuweisen, das es ebenso verdient wahrgenommen zu werden: Webstandards nämlich. Sehen Sie, Webstandards sind das Regelwerk, auf dem Webseiten aufbauen. So gibt es Regeln für HTML, CSS, JavaScript oder auch XML; Worte, die Sie vielleicht schon einmal von Ihrem Entwickler gehört haben. Diese Standards sorgen dafür, dass alle Beteiligten aus einer Webseite den größten Nutzen ziehen. Im Gegensatz zu früheren Webseiten müssen wir zum Beispiel nicht mehr zwei verschiedene Webseiten für den Internet Explorer und einen anderen Browser programmieren. Es reicht eine Seite, die - richtig angelegt - sowohl auf verschiedenen Browsern im Netz funktioniert, aber ebenso gut für den Ausdruck oder ...

  • 30. Januar 2017 / HSo

    Vortrag "Das Lernen lernen"

    Ist ihnen dieser Gesichtsausdruck bekannt?

    Am 15. Februar 2017 ab 19:00 findet in der Aula der Helen-Keller-Realschule ein Vortrag zum Thema "Lernen lernen" statt. Sie werden einen Abend voller Unterhaltung und Praxisbeispielen erleben. Zudem bekommen Sie zahlreiche Tipps an die Hand, die Sie bei ihrem Kind ausprobieren können und werden sehen, dass sich der Lernerfolg schnell einstellen wird.

    Dabei werden folgende Themenblöcke betrachtet:
    Lernmethodik - Die richtigen Techniken und Lernmethoden für Ihr Kind
    Motivation - Praktische Tipps zur Überwindung von "Null-Bock-Phasen"
    Lerntypen - Wie Kinder lernen und welchem Lerntyp Ihr Kind entspricht
    Kommunikation - Eltern und Kind - gemeinsames Lernen ohne Streit
    Hausaufgabe - Wie Sie Ihrem Kind helfen können, schnell und effizient zu arbeiten.

    Zu diesem Termin konnten wir die erfahrene Lerncoachin Astrid Brüggemann für unsere Schule gewinnen. Frau Brüggemann ist beim LVB Lernen e.V. als Referentin tätig und verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Lernen und Lernmotivation.

  • 24. November 2016 / VSt

    Projekt: Französisch erleben

    Französisch ist mehr als Vokabeln und Grammatik

    Im Förderverein betreut die „Arbeitsgruppe Sprachen & Kultur“ ein neues Vorhaben zur Förderung der Französischklassen an der Schule. Zusammen mit Frau Wahler, Französischlehrerin der 7. Klasse, soll ein Schüleraustausch mit Frankreich organisiert werden. Zunächst soll hierzu das Institut Francais in München als Partner aufgebaut werden, um dann Inhalte , Kontakte und letztendlich einen regelmäßigen Schüleraustausch mit einer Partnerschule / Partnerstadt in Frankreich zu etablieren. Dieses Pilotprojekt kann dann Erfahrungen auch in andere Sprach- und Auslandprojekte (z.B. Englisch, Spanisch, etc.) einbringen.

    Wer sich hier engagieren möchte, bitte beim Förderverein unter dem Stichwort „Projekt Französisch erleben“ melden.

  • 12. Mai 2016 / HSo

    Am 13.April 2016 war es soweit

    7 unerschrockene Eltern stürzten sich in das kalte Wasser "FÖRDERVEREIN"

    Am 13.April 2016 trafen sich 7 Eltern mit der Schulleitung in der Helen-Keller-Realschule und gründeten den Förderverein. In dieser Besprechung wurde der Vereinszweck definiert und wir steckten uns unser erstes Ziel.
    Ziel ist es im Kalenderjahr 2016 die Rahmenbedingung zu schaffen, um 2017 operativ Tätig zu sein und die ersten Projekte angehen zu können.